Logo
 

Teamleitung

Startseite

Teamleitungen werden mit einer Vielzahl von unterschiedlichen Erwartungen konfrontiert, denen sie allen genügen sollen. Um sich selbst positionieren und im Erwartungsdschungel verhalten zu können, muss im ersten Schritt eine Rollenklärung vorgenommen werden, aufgrund derer im nächsten Schritt die Aufgaben und Zuständigkeiten der Teamleitung näher beschrieben werden können. In jedem Fall haben Teamleitungen Personalverantwortung und Leitungskompetenz und sollten bewusst und zielgerichtet Methoden der Mitarbeiterführung anwenden.
In diesem Seminar werden weiterhin Kriterien, die einer Stellenbeschreibung zugrunde gelegt werden können, erarbeitet und diskutiert.

Ziel der Fortbildung ist das Erlernen von Rollen- und Zuständigkeitsklärung, das Kennen lernen von Führungsstilen und das Erlangen von Sicherheit im eigenen Führungsverhalten.

Inhalte:

  • Rollenklärung und Selbstverständnis als Teamleitung
  • Aufgaben und deren Umsetzung als Teamleitung
  • Kenntnis unterschiedlicher Leitungsstile
  • Vor- und Nachteile der verschiedenen Leitungsstile
  • Delegation und Mitarbeitergespräche
  • Erarbeitung von Eckpunkten für eine Stellenbeschreibung
Als Methoden werden theoretische Inputs, Diskussionen, Rollenspiele sowie Erfahrungsaustausch in Kleingruppen und im Plenum eingesetzt.

Teamleitung (pdf)