Logo
 

Selbst- und Zeitmanagement

Startseite
Es ist nicht wenig Zeit, was wir haben,
sondern es ist viel Zeit,
was wir nicht nutzen (Seneca)

Zeit ist das wertvollste Gut, das wir besitzen. Sie ist knapp und nicht käuflich, sie kann nicht gespart, gelagert oder vermehrt werden und sie verrinnt kontinuierlich und unwiderruflich.

In diesem Seminar steht der individuelle Umgang der Teilnehmer/innen mit der Zeit im Vordergrund. Nach einer Bestandsaufnahme der momentanen Zeiteinteilung und der persönlichen "Zeitdiebe" werden konkret umsetzbare Strategien zur effektiven und befriedigenden Zeiteinteilung vermittelt und die persönliche Umsetzung geplant.

Inhalte:

  • Zieldefinition und Maßnahmeplanung
  • Wertanalyse der Zeiteinteilung: das ABC-Prinzip
  • Prioritäten setzen
  • Delegieren
  • Tipps zur eigenen Arbeitshaltung
  • Tagesplanung und Erstellung von Tagesplänen

Als Methoden kommen theoretische Inputs, praktische Übungen und Plenumdiskussionen zur Anwendung. Ein Seminarskript wird ausgehändigt.

Eigene Beispiele aus dem Berufsalltag sind ausdrücklich willkommen!


Selbst- und Zeitmanagement (pdf)